Variable Vergütung: Energiewirtschaft

Branche

Regionales Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen

Anlass

Kontinuierlich steigendes Beurteilungsniveau lässt Personalkosten „explodieren“ und führt dennoch zur Unzufriedenheit bei allen Beteiligten.

Ziel

Überarbeitung der bisherigen Beurteilungskonzepte und damit verbundenen variablen Vergütungssysteme in Hinblick auf Anwendbarkeit, Maßstäbe und Konsequenzen.

Vorgehen

  • Analysieren der bisherigen Praxis und vermutlichen Schwachstellen
  • Vorschlagen eines alternativen Konzeptes mit darauf bezogenen Konsequenzen für Mitarbeitereinkommen und Personalkosten
  • Umstellen des „alten Beurteilungssystems“ auf ein Leistungsmanagementverfahren mit vorgegebenen Budgets und Beteiligungsquoten
  • Optimieren des Beurteilungsverfahren durch aussagefähigere Beschreibungen, einfachere Kriterien und Erläuterungen für Beurteiler und Beurteilte
  • Schulen aller Führungskräfte

Ergebnis

Konzept ist umgesetzt, Betriebsvereinbarungen sind geschlossen und Schulungen finden laufend statt.

Referenzen

Gerne nennen wir Ihnen auf Anfrage und konkreten Anlass Ansprechpartner aus unseren Kundenunternehmen.


Eingesetzte Beratungsprodukte

Vergütungsaudit Vergütungsgestaltung Vergütungssteuerung